top of page

Girls'Day 2023

Aktualisiert: 24. Feb.



Am Girls'Day 2023 haben 43 Mädchen die GRÜNE Landtagsfraktion besucht. Eine davon ist Kathrin aus Bielefeld, die sich bei mir beworben hat.


Der „Girls'Day“ ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufs- und Studienorientierung. Dieser ermöglicht Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren, einen Einblick in verschiedene Berufe und Arbeitsbereiche zu gewinnen, in denen Frauen bisher unterrepräsentiert sind. Obwohl Mädchen und junge Frauen in Nordrhein-Westfalen noch nie so gut ausgebildet waren wie heute, entscheiden sich weit weniger Mädchen für ein Studium oder eine Ausbildung in einem technischen Beruf als ihre männlichen Altersgenossen. Gleiches gilt auch für politische Berufe. Nach wie vor beschränken sich Mädchen und junge Frauen in ihrer Berufswahl auf ein sehr eingeschränktes Berufsspektrum. Dazu zählen vor allem der Gesundheits- oder Dienstleistungssektor. 
Der Girls'Day im Landtag NRW soll dazu beitragen, alle Geschlechter für Politik und öffentliches Engagement zu begeistern und zu ermutigen, auch selbst politisch aktiv zu werden. 



Auf die Mädchen wartete in der Landeshauptstadt ein buntes und interessantes Rahmenprogramm. Sie nahmen an einer Führung durch den Landtag teil, erfuhren mehr über die Arbeit von Politiker*innen und deren Mitarbeitenden. Besonders gefreut habe ich mich, dass Kathrin mich im Anschluss in den Ausschuss für Kultur und Medien begleitet hat. Kathrin hat es gut gefallen und sie war beeindruckt von der Zusammenarbeit in der Fraktion und mit den Mitarbeitenden.


Der nächste Girls'Day findet am 25. April 2024 statt.


Comments


Weitere Beiträge

bottom of page